Zurück zur Themen

Zurück zur Themen Home

Literaturliste

Allerverrückteste Stadt und ich, Die: Doro in Amsterdam
Schins, Marie-Thérèse

Inhalt: Niemals hätte Doro geglaubt, dass eine Stadt so viele Gesichter hat: Amsterdam ist einfach unfassbar. Diesmal ist die 13jährige ohne ihren Vater auf Reisen und erlebt eine aufregende Großstadt, in der Menschen auf dem Wasser und auf der Straße leben und Frauen sich in Schaufenstern präsentieren. Doch Doro erfährt auch vieles über die Geschichte dieses Landes, in dem ihre Mutter geboren und der Großvater im Widerstand gegen die Nationalsozialisten kämpfte. Zielgruppe: 2.- 3. Lehrjahr

Bibliografische Angaben: Hammer, 2003, 144 S., ISBN 3-87294-928-4


Haufen Ärger, Ein
Ludwig, Sabine; Wilharm, Sabine (Ill.)

Inhalt: Das zweite gemeinsame Buch von Sabine Ludwig und Sabine Wilharm spielt in Amsterdam auf einem Hausboot und hat wieder jede Menge Tiere als Helden. Der einohrige Kater Van Gogh ist verliebt in die rassige Perserkatze Chou Chou, die in einem Antiquitätenladen wohnt. Er will sie überreden, auf sein Hausboot zu ziehen. Schnell ergeben sich dort aber die ersten Probleme: Nicht nur, dass auf dem Boot noch eine wasserscheue Wasserratte, ein Blässhuhn mit einem unausbrütbaren Ei, ein schizophrener Papagei und eine schüchterne Riesenschlange wohnen; der Ärger fängt erst richtig an, als eines morgens ein großer Hundehaufen vor dem Boot liegt. Ein typisch Amsterdamer Problem?

Bibliografische Angaben: Dressler, 2001, 92 S., ISBN 3-7915-1195-5