Zurück zur Themen

Zurück zur Themen Home

Literaturliste

Am kürzeren Ende der Sonnenallee
Brussig, Thomas

Inhalt: Es war einmal in der Sonnenallee … Dort im Schatten der Mauer leben Micha, Mario, Wuschel, Brille, der Dicke – und Miriam, die von allen geliebte. Um die geht es, und darum, wie man erwachsen wird in der DDR. Humoristisch und leicht nostalgisch erzählt der Autor von der Welt der Teenager, wie sie manchmal Pech haben aber dann auch wieder Glück. Es ist keine Geschichte der großen Politik, sondern eine der kleine Leute. Und eine von der großen Liebe.

Bibliografische Angaben: Klett, 1999, 108 S., ISBN 3-12-675689-1


Flaschenpost, Die
Kordon, Klaus

Inhalt: Matze hofft insgeheim, dass seine Flaschenpost von der Spree bis nach Afrika oder Australien treibt. Doch dann antwortet ihm Lika aus Westberlin. Dem Teil der Stadt, der Matze so unbekannt ist wie ein fremdes Land. "Mein Name ist Matthias Loerke", hatte Matze geschrieben. "Ich wohne in der Neuen Krugallee 72, DDR-1193 Berlin. Ich bin fast zwölf Jahre alt und gehe in die sechste Klasse. Wer diese Flaschenpost findet, soll mir schreiben. Ich schreibe garantiert zurück." Als Lika aus Westberlin antwortet, ist Matze trotzdem nicht enttäuscht. Der westliche Teil der Stadt ist ihm nämlich so unbekannt wie ein fremdes Land. Nur seine Eltern sind von der Brieffreundschaft nicht begeistert; Ostberlinern kann der Kontakt zu Menschen im Westen schaden. Und auch die Westler haben so ihre Bedenken. Doch Matze und Lika haben ihren eigenen Kopf - und sie schaffen es sogar, sich zu treffen.

Bibliografische Angaben: Beltz & Gelberg, 1999, 177 S., ISBN 3-407-78378-7




Kai aus der Kiste (Buch)
Durian, Wolf

Inhalt: Ein Berliner Straßenjunge, ist fest entschlossen, der Reklamekönig von Berlin zu werden. Denn Joe Allen, ein berühmter Schokoladenfabrikant aus Amerika, sucht den besten Werbeprofi der Stadt, um ein neues Produkt einzuführen. Und gegen Kai und seine Kinderbande "Die Schwarze Hand" haben die Mitbewerber, darunter der fiese Herr Kubalski, keine Chance!

Bibliografische Angaben: dtv, 2004, 109 S., ISBN 3-423-70582-5


Kai aus der Kiste (Hörbuch)
Durian, Wolf

Inhalt: Ein Berliner Straßenjunge, ist fest entschlossen, der Reklamekönig von Berlin zu werden. Denn Joe Allen, ein berühmter Schokoladenfabrikant aus Amerika, sucht den besten Werbeprofi der Stadt, um ein neues Produkt einzuführen. Und gegen Kai und seine Kinderbande "Die Schwarze Hand" haben die Mitbewerber, darunter der fiese Herr Kubalski, keine Chance!

Bibliografische Angaben: Düsseldorf: Patmos, 2004, 1 CD : 45'53 Min., ISBN 978-3-491-24012-4




Lilly unter den Linden
Voorheove, Anne C.

Inhalt: Die dreizehnjährige Lilly hat ihren Rucksack gepackt. Das Ziel ihrer Reise ist klar. Sie will nach Jena in die DDR. Dort nämlich lebt ihre wunderbare Tante Lena mit ihrem Mann und ihren Kindern - die einzige Familie, die Lilly nach dem Tod ihrer Mutter noch bleibt. Doch mal eben von West nach Ost, das funktioniert nicht einfach so. Da gilt es nicht nur die Mauern der Bürokratie zu durchbrechen, sondern auch gegen die Schatten der Vergangenheit, die das Leben ihrer Familie im Osten bestimmen, anzukommen. Aber Lilly lässt sich davon nicht abschrecken und erobert eine neue Welt für sich.

Bibliografische Angaben: Ravensburger, 2004, 254 S., ISBN 3-473-35251-9