Zurück zur Themen

Zurück zur Themen Home

Literaturliste

Busfahrt mit Kuhn
Bach, Tamara

Inhalt: Rike, Sissi und Lex haben es geschafft. Ihr Abitur. Und bevor es sie in alle Himmelsrichtungen auseinander treibt und sie sich für Ausbildung oder Beruf festlegen müssen, wollen sie den ultimativen Sommer erleben. Sie lassen sich ein auf eine Reise, bei der nur das Ziel feststeht. Zusammen mit Noah, Rikes Schwarm, entwenden sie kurzerhand den alten VW-Bus von Rikes Bruder und fahren zu einem Konzert nach Süddeutschland. Was die Reise bringen wird? Wer weiß. Fest steht nur: So wie jetzt wird es nie mehr sein.

Bibliografische Angaben: Oetinger, 2004, 142 S., ISBN 3-7891-3156-3




Drei aus der Haferstrasse, Die
Erdöss, Pál

Inhalt: Der türkische Junge Ogu steht auf rasante Motorräder und seine Klassenkameradin Alexa. Pech für ihn, dass er beim schwärmerischen Pfiff für Alexa unbeabsichtigt zwei Räuber warnt. Jetzt steht er selbst unter Verdacht, zur Diebesbande zu gehören. Es kostet Ogu und seine Freunde einige Mühe, seine Unschuld zu beweisen. Mit Spürsinn, Mut und viel Glück machen sie sich auf die Suche nach den tatsächlichen Räubern und finden eine erste Spur direkt in ihrer Nachbarschaft.

Bibliografische Angaben: DVD, Spielfilm Deutschland, 1985, 85 Min. Farbe




Flaschenpost, Die
Kordon, Klaus

Inhalt: Matze hofft insgeheim, dass seine Flaschenpost von der Spree bis nach Afrika oder Australien treibt. Doch dann antwortet ihm Lika aus Westberlin. Dem Teil der Stadt, der Matze so unbekannt ist wie ein fremdes Land. "Mein Name ist Matthias Loerke", hatte Matze geschrieben. "Ich wohne in der Neuen Krugallee 72, DDR-1193 Berlin. Ich bin fast zwölf Jahre alt und gehe in die sechste Klasse. Wer diese Flaschenpost findet, soll mir schreiben. Ich schreibe garantiert zurück." Als Lika aus Westberlin antwortet, ist Matze trotzdem nicht enttäuscht. Der westliche Teil der Stadt ist ihm nämlich so unbekannt wie ein fremdes Land. Nur seine Eltern sind von der Brieffreundschaft nicht begeistert; Ostberlinern kann der Kontakt zu Menschen im Westen schaden. Und auch die Westler haben so ihre Bedenken. Doch Matze und Lika haben ihren eigenen Kopf - und sie schaffen es sogar, sich zu treffen.

Bibliografische Angaben: Beltz & Gelberg, 1999, 177 S., ISBN 3-407-78378-7




Im Lande der Schokolade und Bananen
Gündisch, Karin

Inhalt: Ein fremdes Land ist unser Land für die rumänendeutschen Aussiedlerkinder Ingrid und Uwe. Es ist das Land der Schokolade und Bananen, aber auch das Land, wo die Eltern Arbeit suchen und wo Ingrid und Uwe Freunde finden müssen. Für die beiden ist alles neu und aufregend: die Schule, wo es so ganz anders zugeht, als sie es gewohnt sind; das riesige Warenangebot, das sie fasziniert und verwirrt; vor allem aber die Begegnung mit den Nachbarn, den Mitschülern, den Leuten in der Stadt.

Bibliografische Angaben: Julius Beltz, 1987, 116 S., ISBN 3-407-78077-X


Prinz William, Maximilian Minsky und ich
Rahlens, Holly-Jane

Inhalt: Nelly Sue Edelmeister ist zukünftige Weltraumforscherin, brillante Schülerin und - verliebt. Und zwar in Prinz William! Lucy, Nellys amerikanische Mutter, findet das gar nicht komisch. Statt königlicher Websites soll ihre Tochter lieber die Thora studieren: Nellys Bat-Mizwa, die festliche Aufnahme der jungen Erwachsenen in die jüdische Gemeinde, steht unmittelbar bevor. Doch als die Schulmannschaft zu einem Basketballturnier nach Eton eingeladen wird, hat Nelly, die vorher um jeden Sportplatz einen weiten Bogen gemacht hat, nur noch ein Ziel: Sie will mit. Vielleicht lässt sich ja ein Deal mit diesem Basketball-Crack im Fledermaus-Look, diesem unsäglichen Maximilian Minsky, arrangieren ...

Bibliografische Angaben: Rowohlt, 5. Auflage 2006, 211 S., ISBN 978-3-499-21274-1


Zerbrochene Träume. Eine erfundene Geschichte nach einer wahren Begebenheit
Thenior, Ralf

Inhalt: Auf der Kirmes lernt Lisa den Jamaikaner John kennen. Die beiden verlieben sich und haben eine herrliche Zeit. Doch das unbeschwerte Glück nimmt ein jähes Ende.

Bibliografische Angaben: Ravensburger, 2003, 95 S., ISBN 3-473-52239-2