Zurück zur Themen

Schule und Ausbildung

Zurück zur Themen Themen

Literaturliste

Sommergewitter
Dunker, Kristina

Inhalt: Ein Sommertag, der strahlend schön beginnt und nach dem doch nichts mehr ist, wie es war - das ist der Tag, an dem Annikas Cousine Ginie verschwindet. Eben noch lagen die beiden am Baggersee in der Sonne, nun irrt Annika zusammen mit ihren Freunden durch den Gewitterregen auf der verzweifelten Suche nach Ginie, die nur mal kurz in die Büsche wollte. Was ist mit Ginie passiert? Hat ihr jemand etwas angetan? Mit der Anspannung wachsen die gegenseitigen Vorwürfe, Geschichten kommen an den Tag, von denen Annika nichts ahnte, und bald steht ein ungeheurer Verdacht im Raum: Ist jemand aus der Clique schuld an Ginies Verschwinden?

Bibliografische Angaben: dtv, 4. Aufl. 2006, 174 S., ISBN 978-3423-78197-8

Zusatzinformation: Zu diesem Jugendroman gibt es eine downloadbare Didaktisierung.

»Mit jeder Seite kann der Leser tiefer in den Abgrund blicken, der sich hinter der heilen Fassade eines funktionierenden Freundeskreises auftut. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Annika und zwar so real, dass man die Wolken am Sommerhimmel fröhlich aufziehen sieht, während die Stimmung des Buches immer düsterer wird.« Westdeutsche Zeitung

Sprachniveau: 3. Lehrjahr


Bitte eine neue Welt, Herr Ober
Och, Sheila

Inhalt: Karl Horky ist arm dran. Mit seinen 19 Jahren sieht er sich vor den Trümmern seiner jugendlichen Existenz: Soeben hat ihn seine Freundin schnöde verlassen. Aber das ist nur der Endpunkt einer langen Reihe von Ungerechtigkeiten - die Welt hat Karl ständig grausam behandelt! Seit er nämlich als Kind mit seinem Vater aus Prag nach Deutschland kam, stand er, ein wahres Musterbeispiel an Anpassung, unfreiwillig doch stets auf der falschen Seite, wenn es darum ging, Deutscher oder Tscheche zu sein.

Bibliografische Angaben: Arena, 2005, 195 S., ISBN 978-3-401-02353-3

Zusatzinformation: Hinreißend komisch erzählt Sheila Och vom komplizierten Leben mit zwei Identitäten, von Deutschen und Ausländern, von unwahren Tatsachen und zutreffenden Vorurteilen - und von einer trotz allem geglückten Selbstfindung.

Sprachniveau: 3. Lehrjahr


Blau wie Liebe
Krähling, Jutta

Inhalt: Blau ist Melanies Lieblingsfarbe, wobei sie auf den blauen Brief, der in diesem Schuljahr droht, gut und gerne verzichten könnte. Aber wie soll man sich zum Lernen aufraffen, wenn einen der Mathelehrer eh auf dem Kieker hat? Das Schlimme ist nur, dass Melanies Eltern noch keinen blassen Schimmer haben, dass sie dieses Jahr durchzufallen droht. Tja, und dann ist da noch Pascal, der süße Typ aus der 11. Klasse, den Melanie schon lange heimlich im Visier hat. Und eines Tages passiert es: Völlig unverhofft spricht er sie an und lädt sie ins Kino ein – und ab da sind sie so was wie ein Paar! Wie eine Keule trifft es sie, als sie erfahren muss, dass auch Pascal an einer Wette seiner Klasse teilgenommen hatte: Wer mit dem hässlichsten Mädchen im Eiscafé aufkreuzte, hatte gewonnen!

Bibliografische Angaben: dtv, 2003, 156 S., ISBN 3-423-70782-8

Zusatzinformation: Eine stimmungsvolle, glaubwürdige Geschichte über die aufregenden Teenie-Jahre und die Schwierigkeit Eltern, Schule und erste Liebe unter einen Hut zu bringen.

Sprachniveau: 2.–3. Lehrjahr




Buch von der Zukunft, Das. Ein Reiseführer
Eschbach, Andreas

Inhalt: Wer möchte nicht in die Zukunft blicken können und erfahren, wie die Welt in fünfzig, hundert oder zweihundert Jahren aussieht? Wird unser Planet hoffnungslos überbevölkert sein, oder wird die Menschheit durch neue Seuchen und Epidemien dezimiert? Werden Menschenklone und Nanoroboter zur Normalität? Hat sich Deutschland verkleinert, weil der Meeresspiegel gestiegen ist und damit große Teile im Norden unter Wasser liegen? Wird die globalisierte Wirtschaft allen Menschen auf der Welt Wohlstand bescheren oder das Gefälle zwischen Arm und Reich sogar noch verstärken? Werden wir dann ins All auswandern?

Bibliografische Angaben: Rowohlt, 2. Aufl. 2005, 222 S., ISBN 978-3-87134-476-3

Zusatzinformation: Deutscher Jugendbuchpreis 2005

Sprachniveau: 4. Lehrjahr


Herkules Projekt, Das
Hammerschmitt, Markus

Inhalt: Wenn der Mensch zum Datenträger wird: Menno, Flex und Paula leben im Berlin des Jahres 2030. Sie sind Datenpiraten und tauschen alles, was begehrt ist: Musik, Filme, Spiele. Diese Daten können sie in ihren Körpern speichern wie in einem Computer. Die Freunde leben wie im Paradies, bis Polizeiagent Baumann Paula bei einer Klau-Aktion erwischt. Doch er buchtet sie nicht ein, sondern überrascht sie mit einem Deal. Er bietet den Piraten heißes Musikmaterial, wenn sie sein Körpernetz umprogrammieren und ihm so eine neue Identität geben. Menno ist skeptisch: Will Baumann wirklich bei der Polizei aussteigen oder ist er ein V-Mann? Aber die Wahrheit ist viel schlimmer. Als die Freunde Baumanns Daten im Körper haben, geht eine unheimliche Veränderung mit ihnen vor. Jetzt erst wird ihnen klar: Sie sind Teil eines gigantischen Menschenversuchs.

Bibliografische Angaben: Patmos, 2006, 159 S., ISBN 3-7941-7043-1

Zusatzinformation: Sprachniveau: 4. Lehrjahr


Allerverrückteste Stadt und ich, Die: Doro in Amsterdam
Schins, Marie-Thérèse

Inhalt: Niemals hätte Doro geglaubt, dass eine Stadt so viele Gesichter hat: Amsterdam ist einfach unfassbar. Diesmal ist die 13jährige ohne ihren Vater auf Reisen und erlebt eine aufregende Großstadt, in der Menschen auf dem Wasser und auf der Straße leben und Frauen sich in Schaufenstern präsentieren. Doch Doro erfährt auch vieles über die Geschichte dieses Landes, in dem ihre Mutter geboren und der Großvater im Widerstand gegen die Nationalsozialisten kämpfte. Zielgruppe: 2.- 3. Lehrjahr

Bibliografische Angaben: Hammer, 2003, 144 S., ISBN 3-87294-928-4

Zusatzinformation: Mit Zeichnungen von Wiebke Oeser.

Sprachniveau: 2. Lehrjahr


Große Flatter, Die
Ossowski, Leonie

Inhalt: Wer schon aus einer Obdachsiedlung kommt, hat eh keine Chance. Auch Schocker und Richy, die beiden Jungen aus den Baracken, haben die Schnauze voll. Nur raus hier! Aber alles geht schief. Ihre Sehnsucht nach einem ganz normalen Leben erfüllt sich nicht.

Bibliografische Angaben: Fischer, 9. Aufl. 2005, 217 S., ISBN 3-596-80305-5

Zusatzinformation: Film: "Die grosse Flatter" (1979)/ TV-Produktion; 282 Min. (3 Teile); Regie: Marianne Lüdcke; Mit: Richy Müller, Jochen Schröder, Hanna Schygulla

Sprachniveau: 4. Lehrjahr


Nachtstimme, Die
Kleberger, Ilse

Inhalt: Benjamin schafft nach einer langen Krankheit den Anschluß in der Schule nicht mehr. Die Mutter meint es gut und macht alles falsch. Er verliert die Lust am Leben und gerät an den Alkohol. Als er in seiner Verzweifelung nachts bei der Telefonseelsorge anruft, hört er die Stimme einer jungen Frau, die für ihn Hoffnung bedeutet. Benjamin will die "Nachtstimme" kennenlernen, doch da gibt es ein Geheimnis.

Bibliografische Angaben: Arena, 15. Auflage 2006, 151 S., ISBN 3-401-02523-6

Zusatzinformation: Sprachniveau: 3. Lehrjahr




Klassenfahrt
Junge, Reinhard

Inhalt: Schüsse an der belgisch-deutschen Grenze bei Aachen: es gibt Tote und Verwundete, aber die Terroristen entkommen in Richtung Westfalen. Während das Bundeskriminalamt die Ermittlungen aufnimmt, startet in Hattingen die 10. Klasse einer Realschule zur Abschlussfahrt an den Möhnesee. Dort gerät der Schüler Yilmaz in Lebensgefahr - und Hauptkommissar Lohkamp erkennt zu spät, um was geht. Sehr dicht erzählt, Umgangssprache, nicht spezifisch Jugendliteratur!

Bibliografische Angaben: Grafit Verlag, 1989, 179 S., ISBN 3-89425-331-2

Zusatzinformation: Sprachniveau: 3. Lehrjahr




Prinz William, Maximilian Minsky und ich
Rahlens, Holly-Jane

Inhalt: Nelly Sue Edelmeister ist zukünftige Weltraumforscherin, brillante Schülerin und - verliebt. Und zwar in Prinz William! Lucy, Nellys amerikanische Mutter, findet das gar nicht komisch. Statt königlicher Websites soll ihre Tochter lieber die Thora studieren: Nellys Bat-Mizwa, die festliche Aufnahme der jungen Erwachsenen in die jüdische Gemeinde, steht unmittelbar bevor. Doch als die Schulmannschaft zu einem Basketballturnier nach Eton eingeladen wird, hat Nelly, die vorher um jeden Sportplatz einen weiten Bogen gemacht hat, nur noch ein Ziel: Sie will mit. Vielleicht lässt sich ja ein Deal mit diesem Basketball-Crack im Fledermaus-Look, diesem unsäglichen Maximilian Minsky, arrangieren ...

Bibliografische Angaben: Rowohlt, 5. Auflage 2006, 211 S., ISBN 978-3-499-21274-1

Zusatzinformation: Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2003; Film zum Buch in Produktion; Regie: Anna Justice; mit: Ralph Misske

Sprachniveau: 3. Lehrjahr


1-10 | 11-17