Zurück zur Themen

Liebe und Freundschaft

Zurück zur Themen Themen

Literaturliste

Sternschnuppe reißt aus
Arold, Marliese

Inhalt: Hanna und Robert können es kaum erwarten: Sie dürfen ein Wochenende bei Opa Ben und dem Pferd Sternschnuppe verbringen. Ganz besonders freuen sie sich auf ihre erste Reitstunde. Doch mit dem Reiten klappt es nicht so gut, wie die beiden sich das vorgestellt haben. Und dann ist Sternschnuppe eines Morgens plötzlich verschwunden. Eine abenteuerliche Suche beginnt.

Bibliografische Angaben: Loewe, 2001, 105 S., ISBN 3-7855-4972-5

Zusatzinformation: Sprachniveau: 1. Lehrjahr




Bauchgefühl
Biernath, Christine

Inhalt: Zu jung für ein Kind? Nadine sieht gut aus und begabt ist sie auch, aber ihr Selbstbewusstsein lässt trotzdem zu wünschen übrig. Sie findet sich nicht besonders, so rothaarig und sommersprossig, wie sie ist. Blass. Mit farblosen Wimpern und Augenbrauen und einem riesigen Mund. Einen Meter dreiundachtzig groß. Zu früh eingeschult und dann auch noch eine Klasse übersprungen. Ist ja kein Wunder, dass sie in ihrer Klasse keine Freunde findet, denkt sie sich. Zuhause fällt das niemandem auf. Als sie ein Jahr vor dem Abitur bei einem Ferienjob Rick kennen lernt, fühlt sie sich auf einmal nicht mehr fehl am Platz. Doch nach einer kurzen Phase ungetrübten Glücks wirft sie eine ungewollte Schwangerschaft völlig aus der Bahn, obwohl Rick zu ihr steht. Ist Abtreibung die Lösung oder soll sie das Kind zur Adoption freigeben?

Bibliografische Angaben: Gabriel, 2006, 189 S., ISBN 3-522-30089-0

Zusatzinformation: Sprachniveau: 3. Lehrjahr




Hast du schon?
Blobel, Brigitte

Inhalt: Jana ist mit Olli zusammen und zum ersten Mal richtig verliebt. Bei Melissa kribbelt es im Bauch, wenn sie an Dennis denkt. Und Tom will seinen 16. Geburtstag nicht als „Jungfrau“ feiern. Was sie alle verbindet? Seit kurzem ist Sex das Thema Nummer eins. Und die zentrale Frage lautet: Hast du schon?

Bibliografische Angaben: Ravensburger, 2005, 106 S., ISBN 3-473-52271-6

Zusatzinformation: Sprachniveau: 1. Lehrjahr


Am kürzeren Ende der Sonnenallee
Brussig, Thomas

Inhalt: Es war einmal in der Sonnenallee … Dort im Schatten der Mauer leben Micha, Mario, Wuschel, Brille, der Dicke – und Miriam, die von allen geliebte. Um die geht es, und darum, wie man erwachsen wird in der DDR. Humoristisch und leicht nostalgisch erzählt der Autor von der Welt der Teenager, wie sie manchmal Pech haben aber dann auch wieder Glück. Es ist keine Geschichte der großen Politik, sondern eine der kleine Leute. Und eine von der großen Liebe.

Bibliografische Angaben: Klett, 1999, 108 S., ISBN 3-12-675689-1

Zusatzinformation: Gekürzte und vereinfachte Fassung.

Sprachniveau: 1. Lehrjahr


Ben liebt Anna
Härtling, Peter

Inhalt: Auch Kinder kennen Liebe, und nicht nur die Liebe innerhalb der Familie. So geht es Ben mit Anna, dem Aussiedlermädchen, das neu in die Klasse kommt. Ben und Anna haben sich eine Weile sehr lieb gehabt. Das ist schön, aber auch schwer.

Bibliografische Angaben: Beltz & Gelberg, 1979, 90 S., ISBN 3-407-78981-5

Zusatzinformation: "Eine wunderschöne, alltägliche, doch für die beiden einmalige Liebesgeschichte. Aus Ben und Anna können selbst Erwachsene wieder schlau werden." Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt

Verfilmung: "Ben liebt Anna" (1980); 51 Min.; Regie: Hans-Eberhard Quelle; Mit: Michael Müller, Daniela Woitinski, David Ramsbott

Sprachniveau: 1. Lehrjahr


Champions für einen Tag
Hagemann, Bernhard

Inhalt: Jeden Tag nach der Schule wird Oliver von einem „Schorschie“ verprügelt, aber er wehrt sich nie. Schorschies – so nennen sich die Kinder aus der Siedlung in der Georgstraße. Auch Herbert ist ein Schorschie, aber mit ihm freundet sich Oliver an: Die beiden wollen als Team das große Kicker-Turnier gewinnen. Doch als sich Oliver in Sarah verliebt, deren Familie mit Herberts Familie verfeindet ist, kommt es zum Streit. Werden die Jungs dennoch siegen?

Bibliografische Angaben: Ravensburger, 2004, 87 S., ISBN 3-473-52247-3

Zusatzinformation: Sprachniveau: 1. Lehrjahr


Paradies liegt in Amerika, Das
Gündisch, Karin

Inhalt: Die Sehnsucht nach dem sagenhaften Paradies ist groß in diesen letzten Jahren des 19. Jahrhunderts. Erst recht, als Benjamin Becker in das kleine siebenbürgische Dorf kommt und vom Leben in der neuen Welt erzählt. Da gibt es für viele kein halten mehr. Auch Johanns Vater macht sich auf die weite Reise und Monate später lässt er die Familie nachkommen. Doch auch in Amerika liegt das Glück nicht auf der Straße ... »Miss Miller hat gesagt, ich soll aufschreiben, wie ich ein Amerikaner geworden bin«, beginnt John seinen Bericht. Er erzählt vom Abschiednehmen und von der beschwerlichen, abenteuerlichen Reise, vom Wiedersehen mit dem Vater und dem großen Bruder und von der schwierigen ersten Zeit in der neuen Heimat.

Bibliografische Angaben: Julius Beltz, 2000, 105 S., ISBN 3-407-78400-7

Zusatzinformation: Auszeichnungen: Mildred L. Batchelder Award 2002, Notable Children's Book 2002 (Qualitätssiegel des amerikanischen Bibliotheksverbands)

Sprachniveau: 1.–2. Lehrjahr


Dicke Dinger
Brinx, Thomas; Kömmerling , Anja

Inhalt: Ist ja krass, die "Dicken Dinger" haben ihren ersten Auftritt! Max' und Julians Band soll auf der Seebühne spielen. Den ersten Auftritt und gleich auf der Seebühne! Doch ausgerechnet jetzt hat Julian den totalen Durchhänger. Wegen einer Taube, die er in den Ferien kennen gelernt hat. Klar, dass Max ihn da nicht im Stich lässt. Auf nach Berlin, wo diese Charlotte wohnt! Noch ahnt Max nicht, was für dicke Dinger dort auf ihn warten ... Reihe "Für Mädchen verboten".

Bibliografische Angaben: Thienemann, 2005, 144 S., ISBN 3-522-17809-2

Zusatzinformation: Ich-Erzähler, Adoleszenz

Sprachniveau: 2. Lehrjahr




Dirk und ich
Steinhöfel, Andreas

Inhalt: Andreas und Dirk sind wirkliche Schätze, so nennt sie zumindest ihre leidgeprüfte Mutter. Und als wären die beiden nicht schon genug, gibt es in dem Haushalt noch Papa, Baby Björn und Meerschweinchen Tobi, nicht zu vergessen die Oma und etliche hin und wieder einfallende Verwandte.

Bibliografische Angaben: Carlsen Verlag, 2002, 141 S., ISBN 3-551-55462-5

Zusatzinformation: Sprachniveau: 2. Lehrjahr




Eddies erste Lügengeschichte (Buch)
Drvenkar, Zoran

Inhalt: Eddie ist genervt. Seit Wochen redet ihre Ex-Freundin Nadja von nichts anderem als davon, dass sie bald Reitstunden bekommt. „Wenn du Reitstunden kriegst, werde ich zum Pferd“, sagt Eddie deshalb eines Tages. Wenn sie doch bloß den Mund gehalten hätte! Am nächsten Morgen ist sie nämlich tatsächlich ein Pferd. Was nun?

Bibliografische Angaben: Friedrich Oetinger, 2000, ISBN 3-7891-0577-5

Zusatzinformation: Sprachniveau: 1. Lehrjahr


1-10 | 11-20 | 21-30 | 31-36 »